Seite 2 von 7

Neuer Vorstand gewählt

Am gestrigen 29. Januar 2020 fand die ordentliche Vollversammlung des SPD Ortsvereins Striesen-Blasewitz-Gruna statt. Dabei wählten die Mitglieder auch einen neuen Vorstand und verabschiedeten ein Arbeitsprogramm für die kommenden zwei Jahre. Wir bedanken uns ganz herzlich beim alten Vorstand für seine geleistete Arbeit. Dies gilt insbesondere für unseren langjährigen Vorsitzenden Fabian Wendt, der nicht wieder antrat. Es ist vor allem Fabians Einsatz zu verdanken gewesen, dass unser Ortsverein in den letzten Jahren wieder das geworden ist, was er heute ist: lebendig, diskussionsfreudig und aktiv.

Unser neuer Vorsitzender ist Martin Wunderlich, gelernter Mediengestalter, studierter Politikwissenschaftler und in den vergangenen Jahren bereits aktives Vorstandsmitglied. Dazu sagt Martin Wunderlich: „Ich freue mich riesig auf diese neue Aufgabe und bin sehr dankbar dafür, dass mir die Mitglieder dieses große Vertrauen entgegenbringen. Vorsitzender des OV Striesen zu sein zu dürfen ist eine Herzensangelegenheit für mich. Hier macht mir Partei am meisten Spaß. Und diese Freude will ich mit guter sozialdemokratischer Politik auch zurückgeben.“

vorläufiges Gruppenfoto Vortsand 2020-2022
Der Vorstand 2020-2022 (von links nach rechts): Daniel Bemmerer (Beisitzer), Christof Stumptner (Beisitzer), Michael Kunath (2. stellvertretender Vorsitzender und Kassierer), Martin Wunderlich (Vorsitzender), Christian Kreß (1. stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer), Christian Bornheimer (Beisitzer). Nicht auf dem Bild sind: Christa Diddens (Beisitzerin), Peggy Reuter-Heinrich (Beisitzerin) und Stefan Lux (Beisitzer).

Das einstimmig verabschiedete Arbeitsprogramm weist dazu den Weg. Der Ortsverein Striesen will künftig präsenter in seinen Stadtteilen sein, eine aktivere Rolle innerhalb der Dresdner SPD einnehmen und mit einer lebendigen Ortsvereinskultur Dreh- und Angelpunkt für die Sozialdemokratie in Striesen, Blasewitz, Gruna, Dobritz, Seidnitz und Tolkewitz sein. Martin Wunderlich ergänzt: „Entsolidarisierung und Entfremdung in unserer Gesellschaft sind nichts, mit dem wir uns einfach abfinden. Unser Ortsverein und seine Mitglieder beweisen seit Jahren, dass sie immer wieder unterschiedlichste Haltungen und Meinungen integrieren können. Für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft und unserer Partei werden wir uns mit ganzer Kraft und sozialdemokratischer Leidenschaft einsetzen!“

Auch weiterhin wollen wir hier auf unserer Webseite Wissenswertes zu unserer Arbeit und unseren Projekten veröffentlichen und unseren neuen Vorstand näher vorstellen.

Einladung zur Hauptversammlung

Schon wieder sind zwei Jahre ins Land gegangen und es steht die Hauptversammlung mit Vorstandswahlen an. Dazu hat der Vorstand fristgemäß eingeladen.

Folgende Tagesordnung wurde vorgeschlagen:
TOP 1: Konstituierung
1.1 Eröffnung & Begrüßung
1.2 Wahl der Versammlungsleitung
1.3 Wahl der Mandatsprüfungs- und Zählkommission (MPZK)
1.4 Beschluss der Tagesordnung
TOP 2: Rechenschaftsberichte und Entlastung des alten Vorstandes
2.1 Rechenschaftsbericht des Vorstandsvorsitzenden
2.2 Rechenschaftsbericht des Kassierers
2.3 Rechenschaftsbericht der Revisoren
2.4 Bericht der MPZK
2.5 Entlastung des alten Vorstandes
TOP 3: Vorstandswahl
3.1 Wahl der/des Vorsitzenden
3.2 Wahl des/der Kassierer/in
3.3 Wahl des/der Schriftführer/in
3.4 Festlegung der Zahl der Beisitzer/innen
3.5 Wahl der Beisitzer/innen
3.6 Wahl der Revisoren/innen
TOP 4: Arbeitsprogramm 2020-2022
4.1 Vorstellung des Arbeitsprogramms
4.2 Aussprache und Änderungsanträge
4.3 Beschluss des Arbeitsprogramms
TOP 5: Haushaltsplan 2020-2022
5.1 Vorstellung des Haushaltsplanes
5.2 Aussprache und Änderungsanträge
5.3 Beschluss des Haushaltsplanes
TOP 6: Schlusswort der/des neuen Vorsitzenden

Der Vorstand bittet um kurze Rückmeldung zwecks Planung der Veranstaltung.

Ortsverein feiert Weihnachtsfeier

Am 10. Dezember war es wieder soweit: Unser Ortsverein feierte in adventlicher Stimmung und bei bester Verpflegung seine Weihnachtsfeier.

Wie bereits im letzten Jahr haben wir gemeinsam ein leckeres Weihnachtsessen zubereitet. Unser Mitglied Sascha hat sich dazu den Hut aufgesetzt und dankenswerterweise die Planung und Koordination übernommen. Gemüse schnippeln und die übrigen Zutaten vorbereiten war dann aber die Gemeinschaftsaufgabe.

Schon beim Vorbereiten, aber insbesondere als die Pizzen im Ofen waren, war Zeit um ins Gespräch zu kommen. Das wurde vielfältig genutzt und die Themen waren so vielfältig wie auch der Ortsverein insgesamt vielfältig ist. Auch waren unsere Stadträtin Dr. Viola Vogel und unser Stadtbezirksbeirat Michael Kunath vor Ort und berichteten von ihren jüngsten Erfahrungen aus den Räten.

Es war wieder einmal ein schöner Abend mit leckerem Essen. Da freut man sich doch direkt auf nächstes Jahr!

Website neu!

Es sieht zwar gar nicht so anders aus, aber unter der Haube ist viel passiert! So wird die Seite nun von unserem bestehenden deutschen Hoster ausgeliefert und nicht mehr werbefinanziert aus den USA. Dadurch haben wir jetzt auch vollen Zugriff auf die dahinter liegende freie Inhaltsverwaltung WordPress, sodass wir zukünftig alle Möglichkeiten haben, die Website weiterzuentwickeln und neue, auch multimediale Inhalte zu integrieren.

Damit wollen wir künftig die Informationen zum Ortsverein noch gebündelter und aktueller präsentieren.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »