Autor: Martin Wunderlich (Seite 1 von 2)

Auf geht’s 2021!

Unser Ortsverein ist im neuen Jahr angekommen und soweit wir es überblicken können, sind unsere Genoss*innen wohlbehalten und vor allem gesund in 2021 angekommen. Mit seiner ersten Sitzung im neuen Jahr – natürlich digital – hat der OV Striesen die Weichen für dieses spannende Jahr gestellt.

Wie geht es in der aktuellen Corona-Lage und den Einschränkungen weiter? Wie lassen sich Homeoffice und Homeschooling unter einen Hut bringen? Neben diesen Fragen haben wir eine Jahresplanung entworfen und erste gute Ideen für Aktionen in diesem Jahr und für den anstehenden Bundestagswahlkampf gesammelt.

Denn klar ist: 2021 wählen wir einen neuen Bundestag und da heißt es auch für uns hier in Striesen, Blasewitz und Gruna, für gute sozialdemokratische Politik und Kandidat*innen zu streiten. 2021 wird aber auch das Jahr sein, in dem wir gemeinsam und solidarisch die Corona-Pandemie überwinden.

Packen wir’s!

Glück Auf,
euer OV Striesen

Ein weihnachtlicher Gruß an die Mitglieder des OV Striesen

Die anhaltenden (und neuen) Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona Pandemie machten es auch uns nicht immer leicht, mit allen Genoss*innen den Kontakt zu halten. Natürlich lässt sich digital eine Menge organisieren – aber eben nicht alles. Das Zwischenmenschliche, die Herzenswärme lässt sich nur schwer durch einen Bildschirm transportieren.

In der Adventszeit haben wir uns im Ortsverein daher etwas Besonderes einfallen lassen. Pünktlich zum dritten Advent fanden alle Mitglieder unseres OV eine Weihnachtskarte mit einer Tüte selbst gebackener Plätzchen in ihrem Briefkasten. Damit sagt unser Vorstand Danke, verbunden mit der Botschaft: bleibt gesund und solidarisch!

Ganz besonders danken wir natürlich den vielen fleißigen Zuckerbäcker*innen und Lieferant*innen unter unseren Genoss*innen, die sich dezentral und Corona konform die Mühe gemacht haben, um allen Ortsvereinsmitgliedern diese kleine Freude zu bereiten.

Glück Auf!

SPD Dresden Striesen nominiert Rasha Nasr als unsere Bundestagskandidatin

Wir kennen Rasha schon als eine überaus kompetente und leidenschaftliche Streiterin für gute sozialdemokratische Politik in Dresden. Bereits Anfang November war sie per Videokonferenz bei uns im OV zu Gast, um ihre Bewerbung für den Bundestag vorzustellen. Spätestens nach dieser Diskussion war uns klar, dass Rasha Nasr eine sehr gute Wahl für unseren Wahlkreis Dresden I (Wahlkreis 159) ist.

Mit dieser Nominierung wollen wir ihre Bewerbung nach Kräften unterstützen und dafür werben, dass Rasha im Januar 2021 dann von den Mitgliedern der SPD Dresden als Kandidatin aufgestellt wird.

Auf geht’s, Rasha!

Mitgliederversammlung unseres Ortsvereins vom 30.09.2020

Am Mittwoch, dem 30. 09. 2020 trafen sich Vorstand und Mitglieder des SPD Ortsvereins Striesen-Blasewitz-Gruna zur Mitgliederversammlung. Höhepunkt der Versammlung war die ergänzende Nachwahl des Vorstands. Ohne Gegenstimme wählte die Mitgliedschaft Christof Stumptner zum neuen ersten Stellvertreter. Mit ebenso großer Mehrheit wurde auch Carmen Neuburg als Beisitzerin neu in den Vorstand gewählt.

Die Nachwahl wurde durch den Rücktritt des langjährigen ersten Stellvertreters und Schriftführers Christian Kreß nötig. Er trug über viele Jahre Verantwortung in unserem Ortsverein und bereicherte durch sein Engagement fortwährend unsere Aktivitäten und unser Vereinsleben. Dafür danken Christian die Mitglieder und der Vorstand ausdrücklich! Glücklicherweise bleibt uns Genosse Kreß weiterhin als Stadtbezirksbeirat für Blasewitz erhalten.

Neben spannenden Diskussionen u.a. zu den aktuellen Haushaltsverhandlungen in Stadt und Land, konnte unser Vorsitzender Martin weitere Neumitglieder im Ortsverein begrüßen.

Herzlich Willkommen Julius, Tim und Johannes
und Glück Auf!

« Ältere Beiträge